mobile menu
AKADEMIE FÜR
PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN
Ausbildungsverbund für Psychotherapeutische Medizin in Wien (APMW)

Basiscurriculum 2023 – 2025

Basiscurriculum Ausbildung Psychotherapeutische Medizin
in der Fachärzt*innenausbildung Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

 
Ausbildungsverbund für Psychotherapeutische Medizin in Wien (APMW)

Ort: Gruppenraum der Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie am AKH Wien,
Klinik am Südgarten, Raum 63.05.128

Die Seminare finden jeweils mittwochs von 15.00 – 18.30 Uhr statt.

 

Auskunft und Information

Bettina Dolezal
Tel: 01-40400 30610
Post_AKH_APMW@akhwien.at
www.akhwien.at

Der Gesundheitsverbund hat für seine Angestellten ein eigenes Basiscurriculum eingerichtet.
Nähere Informationen bei Prim. Dr. Stastka: kurt.stastka@wienkav.at

Kosten

Der Preis für das Basiscurriculum beträgt € 1.000,-.

Die Teilbeträge werden zu Semesterbeginn fällig, abweichende Zahlungsmodalitäten können mit der Akademie für Psychotherapeutische Medizin vereinbart werden.
Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bezahlter Teilbeträge (siehe → AGB).

Anmeldung

 

Zeitliche Abfolge der Lehrgangsinhalte

Allgemeine Grundlagen

Datum
Seminar
Seminarleitung
15.02.2023
Allgemeine Grundlagen 1
Definition von Psychotherapie, verschiedene Psychotherapieschulen, ethische Aspekte, Psychotherapiegesetz, Therapeutenvariablen, Patient*innenmerkmale, therapeutische Beziehung, Genderaspekte
Butterfield-Meissl

01.03.2023
Allgemeine Grundlagen 2
Butterfield-Meissl

 

Psychoanalytische Therapien

Datum
Seminar
Seminarleitung
22.03.2023
Grundbegriffe der Psychoanalyse
Psychoanalytische Modelle von psychischer Entwicklung und Krankheit
Doering

19.04.2023
Teil 2: Beziehungsgestaltung
Operationalisierung des Begriffes, Diagnostik, Psychoanalytisch-ätiologische Konzepte, Kasuistik
Doering

24.05.2023
Teil 3: Psychoanalytische Behandlungstechnik
Nosologie und Kasuistiken
Doering

21.06.2023
Teil 4:
1. Psychoanalytische Therapie
im stationären Setting

stationäre, ambulante Behandlungskonzepte, psychoanalytisches Verstehen im stationär-psychiatrischen Konzept
Butterfield-Meissl
 
2. Modifikation für spezifische Indikationen
Psychosomatik
Leithner-Dziubas

 

Verhaltenstherapie

Datum
Seminar
Seminarleitung
Oktober 2023
Verhaltenstherapie 1
Einführung in die Verhaltenstherapie, Menschenbild in der VT
Bach
November 2023
Verhaltenstherapie 2
Verhaltensanalysen und Bedingungsmodell anhand eines Fallbeispiels
Demal
Dezember 2023
Verhaltenstherapie 3
Störungsspezifische Therapieverfahren 1, Fallbeispiele, praktische Übungen
Wolff
Jänner 2024
Verhaltenstherapie 4
Störungsspezifische Therapieverfahren 2, Fallbeispiel, praktische Übungen
Pucher-Matzner

 

Humanistische Therapien

Datum
Seminar
Seminarleitung
Februar 2024
Humanistische Therapiemethoden 1
Humanistische Verfahren – Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Theoriegrundlagen von Gestalt-, Gesprächstherapie, Psychodrama, Existenzanalyse und Logotherapie
Matuszak-Luss
März 2024
Humanistische Therapiemethoden 2
Gestalttherapietherapie (Grundkonzepte, Therapietheorie, Therapiekonzepte), Gestalttherapie (Grundkonzepte, Kontaktübungen, Wahrnehmungsübungen, Praxisbezogenheit)
Weidinger
April 2024
Humanistische Therapiemethoden 3
Existenzanalyse und Logotherapie, Strukturtheorie, Prozesstheorie, Vorstellung einiger spezifischer Methoden, Fallvignetten, Psychodrama (geschichtl. Entwicklung, Konzepte des klassischen Psychodramas mit Sitzungsverlauf, Differenzierung zw. dem klassischen und analytischen Drama)
Ruhs
Mai 2024
Suggestive/Imaginative Verfahren
Medizin. Hypnose – Konzepte, Methoden, Techniken; Hypnotherapie im Medizin. Kontext; Imaginative Verfahren
Walter

 

Systemische Therapie

Datum
Seminar
Seminarleitung
September 2024
Grundprinzipien der Systemischen Therapie
Ressourcen, Auftrags- und Zielorientierung, Neutralität, Zirkularität, Kontextualisierung, Nicht-Instruierbarkeit von Systemen)
Wagner
Oktober 2024
Systemische Konzepte in der Psychiatrie
Umsetzung systemischer Konzepte in der Akutpsychiatrie am Beispiel von SYMPA und ausgewählte Interventionen (z.B. Genogrammarbeit, Familienbrett, Reflecting Team)
Jelem
November 2024
Theoretische Grundlagen der Systemischen Therapie
Systemtheorie, Konstruktivismus, sozialer Konstruktivismus
Wagner
Dezember 2024
Das Systemische Interview als Intervention
Unterschiedserzeugung durch zirkuläre Fragen, Skalierungsfragen, Fragen nach Ausnahmen, positives Konnotieren, Reframing, Zielarbeit
Wagner

 

Schulen übergreifende Diskussion

WS 2024/2025
Teil 1: Verhaltenstherapie und Humanistische Therapien
Von den ReferentInnen werden Fallvignetten zur Verfügung gestellt, die von den TeilnehmerInnen in Kleingruppen nach schulenspezifischen Gesichtspunkten bearbeitet werden.
Fallverständnis, Problemanalyse, Planung des weiteren Vorgehens und zu erwartende Schwierigkeiten werden reflektiert und im Plenum diskutiert.

WS 2024/2025
Teil 2: Psychoanalytische und Systemische Therapien
Von den ReferentInnen werden Fallvignetten zur Verfügung gestellt, die von den TeilnehmerInnen in Kleingruppen nach schulenspezifischen Gesichtspunkten bearbeitet werden.
Fallverständnis, Problemanalyse, Planung des weiteren Vorgehens und zu erwartende Schwierigkeiten werden reflektiert und im Plenum diskutiert.

 

→ Terminplan als PDF – aktualisiert am 10.5.2022

→ Lehrunterlagen zum Download