mobile menu
AKADEMIE FÜR
PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN
Ausbildungsverbund für Psychotherapeutische Medizin in Wien (APMW)

Psychoanalytische Therapie 2021 – 2024

Aufbaucurriculum der Ausbildung Psychotherapeutische Medizin
in der Fachärzt*innenausbildung Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

und Lehrgang zum ÖÄK-Diplom "Psychotherapeutische Medizin" (PSY 3)


Lehrgangsleitung: Univ.-Prof. Dr. Stephan Doering

Beginn: voraussichtlich Mai 2021
 

Ausbildungsziel

Vermittlung psychoanalytischer/psychodynamischer Entwicklungspsychologie, Krankheitsmodelle, Operationalisierter Psychodynamischer Diagnostik (OPD) und allgemeiner therapeutischer Grundhaltungen sowie störungsspezifischer Therapiekonzepte. Fokussierung auf pragmatische Anwendung des Verständnisses und der Interventionen in der psychiatrischen Praxis.

Aufbau des Curriculums

Kontextorientierte Lernerfahrung in der fortlaufenden Gruppe
(120 Stunden Theorie, 80 Stunden Gruppensupervision und 40 Stunden Balintgruppe):

1. und 2. Semester:

Entwicklungspsychologie, Krankheitslehre und Psychoanalytische Diagnostik

3. bis 6. Semester:

Psychoanalytische Behandlungstechnik und störungsspezifische Ansätze

ca. 7 Wochenendseminare pro Jahr:

Freitag, 17.00 - 20.15 Uhr und Samstag: 9.00 - 16.15 Uhr
Ort: Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie
MedUni Wien/AKH, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Zusätzlich:
Einzelsupervision (40 AE)
Gruppen-Selbsterfahrung (140 AE)
Einzelselbsterfahrung: (50 AE, privat zu bezahlen)
Balintgruppe (40 AE)


Kosten

Der Preis für das Aufbaucurriculum mit den gesamten Inhalten – exklusive der 50 AE Einzelselbsterfahrung – beträgt € 8.980,-.

Die Teilbeträge werden zu Semesterbeginn fällig, abweichende Zahlungsmodalitäten können mit der Akademie für Psychotherapeutische Medizin vereinbart werden.
Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bezahlter Teilbeträge.

Anmeldung

 

Information

Univ.-Prof. Dr. Stephan Doering
Tel.: 01-40400-25190
stephan.doering@meduniwien.ac.at